You are here: Herz aus Gift / Mitwirkende / Lina Hölscher
11.12.2018 : 5:16 : +0100

Regie: Lina Hölscher

Lina Hölscher

1986 geboren in Berlin

2006-2011 Studium der Theaterwissenschaft, Pädagogik und Psychologie an der LMU München, Magister Artium

Während ihres Studiums: Hospitanzen und Assistenzen am Münchner Volkstheater und am Deutschen Theater Berlin

2010 Erste Inszenierungen: Qualifikationsspiel und Total Glücklich von Silke Hassler

2011 Regiearbeit: Adam und Esra nach dem Roman Esra von Maxim Biller und Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson enthüllt die entsetzliche Wahrheit wie die Frau über der Eisenbahnbrücke zu Tode gekommen ist von Henning Mankell, beide auf der Bühne des Rationaltheaters München

Kritik "Lasse Karlsson..." aus der AZ vom 10. August 2011

Seit 2011 Master of Performance Making in London

Herz aus Gift ist die dritte Premiere im Rationaltheater München.

Seit der Spielzeit 2012/13 ist Lina Hölscher als feste Regieassistentin am Schauspielhaus Graz beschäftigt. Auf der Ebene 3 inszeniert sie kompakte Theaterabende, unter anderem im Rahmen der Reihe ‚Schöner Wettern’.